Gauck warnt vor "Vulgärrationalismus"

Pfarrers Begriffe Will er sich anbiedern?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Schwammiges Warnen vor diesem und jenem passt immer und gehört zum Amt, zum Sonntag, zur Festrede.

Ein Filou scheint mir dieser, leicht flutscht ihm raus, dass auch dies und das sich dem und dem seit der "Aufklärung" stellen müsse.

Ich vermute, dass dieser Gauck gar kein Christ ist, kann es aber nicht begründen, woran liegt dies?

22:56 02.12.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

gewissen

Schreiber 0 Leser 0
Avatar

Kommentare 5

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community