Gerhard Hanloser

Kritische Analysen, Miniaturen und Reflexionen über linke Bewegungen, Theorien und Praxis
Gerhard Hanloser
Katechismus in Aktion

EB | Katechismus in Aktion

Kommentar Gibt es auch eine andere Geschichte der documenta 15? Die deutschen Feuilletons verweisen gebetsmühlenartig auf den Antisemitismus. Das ist scheinheilig und wird der Kunstschau nicht gerecht

G7-Gipfel 1992: München erprobt Polizeikessel gegen friedliche Demonstranten

G7-Gipfel 1992: München erprobt Polizeikessel gegen friedliche Demonstranten

Zeitgeschichte Beim G7-Gipfel in München 1992 stößt eine linke Kultur des Protests auf eine polizeiliche Taktik der Repression, die vor Freiheitsberaubung nicht zurückschreckt – und Schule macht

Was wir beim Documenta-Skandal zu leicht vergessen

Was wir beim Documenta-Skandal zu leicht vergessen

Antisemitismus Das fragliche Wandbild der Künstlergruppe Taring Padi zeigt die Geschichtsvergessenheit seiner Macher. Doch seine Entfernung steht in schlechter Tradition

Hijacking Memory

EB | Hijacking Memory

Neue Rechte Eine internationale Konferenz in Berlin beleuchtete das Verhältnis der äußersten Rechten und rechtskonservativen Parteien zur Erinnerungspolitik, dem Holocaustgedenken und zu Israel

B | Zum (Nicht-) Verhalten des Berliner Senats anlässlich einer rassistischen Kampagne

Dokumentation "In die Wüste" schicken wollte eine vorgebliche anti-antisemitische Kampagne BDS und Amnesty International, der Berliner Senat windet sich heraus und geht repressiv gegen palästinensische Stimmen vor, meint eine Antisemitismusexpertin.

B | Pillepalle und Nazidreck

8. Mai Ein vergessenes und vergriffenes Gedicht von christian geissler (k) namens "maideutsch" passt zum heutigen Tag - oder vielleicht auch nicht.

Die gesinnungsethischen Bellizisten

EB | Die gesinnungsethischen Bellizisten

Kriegspropaganda Alte kriegsbegeisterte Diskurskämpfer machen gegen Russland mobil. Für die Ukraine. Für „den Westen“. Gegen die Vernunft. Eine Polemik

Schweinehälften, Pakete und Grenzen aus Glas

EB | Schweinehälften, Pakete und Grenzen aus Glas

Arbeit Der Sozialwissenschaftler Peter Birke hat ein Standardwerk zur Erforschung der neuen prekären Arbeitswelt vorgelegt. Es nimmt Fleischindustrie und Versandhandel in den Blick

Im Blitzkrieg der Wehrmacht sah er „proletarische Energie“ wirken

Biografie In der Analyse des Zweiten Weltkrieges wollte er kein Moralist und kein Idealist sein. Endlich widmet sich eine Biografie dem umstrittenen Totalitarismusforscher Heinz Langerhans

Krieg der Erinnerung

EB | Krieg der Erinnerung

Kriegslegitimation „Entnazifizierung“, „Genozid“, „Kampf gegen Faschisten“ – im aktuellen Krieg Russlands gegen die Ukraine kommen historische Vergleiche nicht zu kurz. Ein Einspruch