Jan Marten

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Meine Sonntage mit Günther Jauch | 23.12.2011 | 10:42

Der letzte Abschnitt trifft des Pudels Kern schon irgendwie, nur - dass die Massen ("der Pöbel") nicht nur und ausschließlich von Natur aus blöd und oberflächlichlich ist, sondern dass die systemrelevanten Medien alles unternehmen, diesen Zustand zu fördern, zu erhalten und für möglichst lange Zeit zu sichern. Denn nichts fürchten die Machtinhaber und -mißbraucher einer jeden Gesellschaft mehr als intelligente, allseits aufgeklärte, wachsame und mitdenkende Massen; diese ließen sich so nicht dauerhaft ausbeuten, lenken, versklaven oder sogar völkerweise verheitzen...

RE: Aufstand im Ruhrgebiet – Soziale Revolten drohen! | 23.12.2011 | 09:11

Moin FL,

wäre es nicht schön, wenn alle Betroffenen der momentanen Gesellschaft erkennen würden, dass die Unterschiede und unlösbaren Widersprüche nicht zwischen Ost und West, sondern zwischen "unten" und "oben" bestehen und dass diese relevant sind? Ist es nicht an der Zeit, dass sich an vielen Stellen Deutschlands "die Kessel so erhitzen", dass sie sich nicht mehr durch Almosen, Verblendungen und allgemeine Verblödung der Massen abkühlen lassen?

Jan Marten