"Dass das sein muss ..."

Alltagsdialoge In Café, Bus oder Bahn: Das Leben hat die besten Dialoge zu bieten. Immer montags gibt es im Alltag die Ausbeute der vergangenen Woche. Heute: Gemeinsam Seufzen

Szene 1

Ort: In einem Restaurant

Anwesend: Mutter, Vater, Tochter

Mitgehört

Der Vater demonstriert seiner Tochter das neue Telefon.

Die Tochter, gelangweilt: "Sehr toll Papa."

Der Vater, enthusiastisch: "Und jetzt brauche ich von dir noch ein Foto, damit ich sehe, wenn du anrufst."

Die Tochter: "Och nein …"

Der Vater tippt an seinem Gerät herum, die Tochter blickt ihm über die Schulter: "Wie viele Adressen hast du denn von mir da drin?"

Der Vater scrollt und scrollt: "Na alle – hier, da hast du an der xy-Strasse gewohnt."

Die Tochter: "Ja, aber das ist Jahre her, diese Adresse kannst du löschen."

Der Vater: "Ja, wer weiß …"

Die Tochter, hilfsbereit: "Komm, ich helfe dir. Hier, das kannst du alles löschen – uralt!"

Der Vater: "Nein, nein, ich will das nicht alles löschen."

Die Tochter: "Aber warum denn nicht, das brauchst du doch nicht mehr."

Der Vater schüttelt uneinsichtig den Kopf und sucht weiter die aktuelle Telefonnummer der Tochter.

Die Tochter schüttelt verzweifelt den Kopf: "Papa, selbst wenn, dann musst du ja auch noch wissen, dass du das hier gespeichert hast?!"


Szene 2

Ort: Im Lift

Anwesend: Drei fremde Menschen

Mitgehört

Ein Fabrikgebäude in Mitte wird gerade saniert. Drei sich fremde Menschen müssen den Lift benutzen, weil das Treppenhaus Teppichläufer erhält.

Mensch A brummelt vor sich hin: "Dass das sein muss …"

Mensch B: "Wird ja morgen eh wieder rausgerissen."

Mensch A: "Ja, nicht?"

Mensch B: "Da wird nur Geld verpflastert."

Mensch A: "Damit sie die Miete erhöhen können."

Alle seufzen.

Die Protokolle der besten, real existierenden Dialoge finden Sie immer montags im Alltag. Zuletzt: .Deutsches Italienisch

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist für Sie kostenlos.
Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber auch in diesen Zeiten Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag hier abonnieren oder 3 Ausgaben gratis testen. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Ihre Freitag-Redaktion

09:00 26.12.2011
Geschrieben von

Ausgabe 43/2021

Hier finden Sie alle Inhalte der aktuellen Ausgabe

3 Ausgaben kostenlos lesen

Der Freitag ist eine Wochenzeitung, die für mutigen und unabhängigen Journalismus steht. Wir berichten über Politik, Kultur und Wirtschaft anders als die übrigen Medien. Überzeugen Sie sich selbst, und testen Sie den Freitag 3 Wochen kostenlos!

Kommentare 2