"Habt ihr immer noch Schnee?"

Mitgehört In Café, Bus oder Bahn: Das Leben hat die besten Dialoge zu bieten. Immer montags gibt es die Ausbeute der vergangenen Woche. Heute: Nord-Süd-Gefälle
Hört vieles mit, auch wenn das manchmal schmerzt: das menschliche Ohr
Hört vieles mit, auch wenn das manchmal schmerzt: das menschliche Ohr

Illustration: Otto

Szene 1
Ort: In einer Kneipe
Anwesend: Zwei Freundinnen

Mitgehört
Freundin A: "Wir haben ein neues TV-System."
Freundin B, neidisch: "Toll!"
Freundin A, trocken: "Geht so."
Freundin B runzelt die Stirn.
Freundin A: "Es ist alles on demand."
Freundin B: "Perfekt, oder?"
Freundin A: "Überhaupt nicht. Jetzt muss ich immer genau wissen, was ich überhaupt sehen möchte."
Freundin B, heiter: "Also kein Trash mehr, ist doch gut."
Freundin A, genervt: "Du verkennst den Ernst der Lage: man kann so nicht mehr zappen."
Freundin B überlegt: "Ah, verstehe. Keine Überraschungen mehr."
Freundin A: "Das ist eine echte Herausforderung: du musst nicht mehr nur den Sender wählen, sondern dann auch noch die Rubrik, dann das Thema und dann lauter Titel. Wie in der Schule ist das."

Szene 2
Ort: Am Telefon
Anwesend: Der Norden, der Süden

Mitgehört
Der Süden, süffisant: "Na, habt ihr immer noch Schnee?"
Der Norden, grantig: "Ja."
Der Süden: "Ist es kühl?"
Der Norden: "Eisig."
Der Süden: "Oh weh. Hier kommt langsam der Frühling."
Der Norden: "Schön."
Der Süden: "Aber es ist grau."
Der Norden, erfreut: "Bei uns ist stahlblauer Himmel."
Der Süden: "Ach?!"
Der Norden, zufrieden: "Wie in den Alpen. Wäre nur die frostige Kälte nicht."
Der Süden, perplex: "Oh."
Der Norden: "Ist dir was runtergefallen?"
Der Süden, geknickt: "Oh, es schneit draußen, sehe ich gerade."
Der Norden, schadenfreudig: "Oh."

Die Protokolle der besten, real existierenden Dialoge finden Sie immer montags im Alltag. Vergangene Woche: "Wegen ihm natürlich!"

Dieser Artikel ist für Sie kostenlos. Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag abonnieren und dabei mithelfen, eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Jetzt kostenlos testen
Geschrieben von

Verändern Sie mit guten Argumenten die Welt. Testen Sie den Freitag in Ihrem bevorzugten Format — kostenlos.

Print

Die wichtigsten Seiten zum Weltgeschehen auf Papier: Holen Sie sich den Freitag jede Woche nach Hause.

Jetzt kostenlos testen

Digital

Ohne Limits auf dem Gerät Ihrer Wahl: Entdecken Sie Freitag+ auf unserer Website und lesen Sie jede Ausgabe als E-Paper.

Jetzt kostenlos testen

Was ist Ihre Meinung?
Diskutieren Sie mit.

Kommentare einblenden