"Malediven, bitte!"

Mitgehört In Café, Bus oder Bahn: Das Leben hat die besten Dialoge zu bieten. Immer montags gibt es im Alltag die Ausbeute der vergangenen Woche. Heute: noch Wünsche haben

Szene 1

Ort: In der Bäckerei

Anwesend: Kunde, Verkäuferin

Mitgehört

Die Verkäuferin, abwesend-freundlich: "Haben Sie sonst noch Wünsche?"

Der Kunde, heiter: "Ja, viele! Wenn Sie die erfüllen können?"

Die Verkäuferin, zurückhaltend: "Naja …"

Der Kunde, weiterhin heiter: "Zwei Wochen Malediven bitte!"

Die Verkäuferin lächelt gequält und sucht murmelnd nach dem Preiscode für die Französischen Brötchen.

Der Kunde, eifrig: "Zwei-vier-vier."

Die Verkäuferin nickt.

Der Kunde, super motiviert: "Na, der Kunde denkt mit, wa?!"


Ort: In der Kinderkleiderabteilung eines größeren Warenhaus

Anwesend: Zwei ältere Damen

Mitgehört

Zwei ältere Damen schleichen durch die Kleiderständer und bestaunen das (günstige, fast schon billige) Angebot. Eine der Dame zeigt auf ein rosa Acryl-Jäckchen – maschinengestrickt Made in China – und bemerkt staunend: "Schon schöne Sachen haben sie hier … und richtig gute Handarbeit, das sieht man sofort."

Die andere Dame schlägt bestätigend ihren Gehstock auf den Boden und nickt: "Ja, ja."

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist für Sie kostenlos.
Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber auch in diesen Zeiten Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag hier abonnieren oder 3 Ausgaben gratis testen. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Ihre Freitag-Redaktion

11:10 21.11.2011
Geschrieben von

Kommentare