"Super Plan!"

Mitgehört In Café, Bus oder Bahn: Das Leben hat eben die besten Dialoge zu bieten. Immer montags gibt es im Alltag die Ausbeute der vergangenen Woche. Heute: Gewieft lavieren

Szene 1

Ort: Auf der Strasse in Neukölln
Anwesend: Junger Mann, ältere Frau

Mitgehört

Junger Mann, möglichst charmant: "Haben'se vielleicht etwas Kleingeld?"
Ältere Frau, erstaunt: "Warum denn auch?"
Junger Mann, kleinlaut: "Ich bin arbeitslos, ohne Obdach …"
Ältere Frau, murmelt kurz angebunden: "Alles hat seinen Grund …"
Junger Mann, reuevoll: "Ick weeß ja, ick bin selber schuld."
Ältere Frau, zufrieden: "Das ist die erste Einsicht, sag ick immer."

Szene 2

Ort: Auf einem Fussgängerstreifen
Anwesend: Zwei Schüler, etwa sechzehnjährig

Mitgehört

Schüler 1, aufmunternd: "Ach, der Vortrag wird schon!"
Schüler 2, betont cool: "Ja, eh."
Schüler 1, beruhigend: "Und wenn nicht, dann stellen wir einfach eine Handtasche ins Klassenzimmer …"
Schüler 2, enthusiastisch: "… genau, und wir wissen nicht, wem sie gehört!"
Schüler 1, voller Vorfreude: "Dann wird sowieso sofort alles abgebrochen."
Schüler 2, begeistert: "Super Plan!"

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist für Sie kostenlos.
Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber auch in diesen Zeiten Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag hier abonnieren oder 3 Ausgaben gratis testen. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Ihre Freitag-Redaktion

12:30 13.12.2010
Geschrieben von

Ausgabe 15/2021

Hier finden Sie alle Inhalte der aktuellen Ausgabe

3 Ausgaben kostenlos lesen

Der Freitag ist eine Wochenzeitung, die für mutigen und unabhängigen Journalismus steht. Wir berichten über Politik, Kultur und Wirtschaft anders als die übrigen Medien. Überzeugen Sie sich selbst, und testen Sie den Freitag 3 Wochen kostenlos!

Kommentare 1