Wallungen

Mitgehört In Café, Bus oder Bahn: Das Leben hat eben die besten Dialoge zu bieten. Immer montags gibt es die Ausbeute der letzten Woche. Heute: Immer kerngesund?

Szene 1

Ort: In einer Kneipe
Anwesend: Zwei Männer, zwei Frauen

Mitgehört

Mann A, gegen 70, beklagt lange und ausführlich seinen Gesundheitszustand (er ist nicht schlecht, aber es gibt immer wieder das eine oder andere Problem): "Ja und jetzt diese Wallungen…"
Frau A, etwa Mitte 40: "Aber das ist ja nicht so dramatisch."
Mann A, leidend: "Nein, natürlich nicht, aber trotzdem."
Frau B, etwa Mitte 30, ahnungslos: "Wechseljahre?"
Mann A, lächelt gequält: "Ich sags euch: mein Vater ist jetzt 94 und hatte NIE etwas. Der wird mich noch überleben."
Frau B: "Er hatte nie etwas?"
Mann A, irgendwie stolz: "Nie. Der ist kerngesund!"

– Eine halbe Stunde später, jetzt geht es um Krebs –

Mann A: "Mein Vater hatte ja auch diesen Krebs…"
Frau B: "Wie? Ich dachte der sei nie krank gewesen, sei kerngesund?"
Mann A, lapidar: "Ja das war ja nur ein Krebs."
Frau B, ratlos: "Ja eben. Ist das etwa nicht krank?"
Mann A, winkt ab: "Na, das hatte der ja nur zwei Wochen lang: entdeckt, rausgeschnitten und wieder gut."

Szene 2

Ort: Auf der Straße, in Zürich
Anwesend: Ein süddeutscher Familienvater, unterwegs mit Kindern, spaziert an einer Gruppe streng orthodoxer Juden vorbei

Mitgehört

Der Vater zu den Kindern, lehrmeisterlich: "Na, wisst ihr, was das für Menschen warn?"
Die Kinder, gelangweilt: "Nö."
Der Vater: "Die sahen doch anders aus, nicht?"
Die Kinder zucken mit den Achseln.

Dieser Artikel ist für Sie kostenlos. Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag abonnieren und dabei mithelfen, eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Jetzt kostenlos testen
Geschrieben von

Verändern Sie mit guten Argumenten die Welt. Testen Sie den Freitag in Ihrem bevorzugten Format — kostenlos.

Print

Die wichtigsten Seiten zum Weltgeschehen auf Papier: Holen Sie sich den Freitag jede Woche nach Hause.

Jetzt kostenlos testen

Digital

Ohne Limits auf dem Gerät Ihrer Wahl: Entdecken Sie Freitag+ auf unserer Website und lesen Sie jede Ausgabe als E-Paper.

Jetzt kostenlos testen

Was ist Ihre Meinung?
Diskutieren Sie mit.

Kommentare einblenden