"Warte, ich schick's dir"

Mitgehört In Café, Bus oder Bahn: Das Leben hat eben die besten Dialoge zu bieten. Immer montags gibt es im Alltag die Ausbeute der Woche. Heute: Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Szene 1
Ort: Flohmarkt im Mauerpark
Anwesend: Zwei Hipster (Sie, Er)

Mitgehört

Sie zeigt auf Fuchspelze und seufzt entzückt: "Oh, how nice those foxes are!"
Er, durch die Sonnenbrille, ebenfalls seufzend: "They belong to the woods."
Sie, selbstbewusst: "They belong around my neck."


Szene 2
Ort: In einem Café
Anwesend: Sie, Er

Mitgehört

Sie, müde: "Na, was machen wir heute Abend?"
Er klickt auf seinem iPhone herum: "Ich weiß’ nicht. Diese Vernissage?"
Sie, gedankenverloren: "Hm."
Er klickt weiter: "Wär' doch was?"
Sie blickt ihn an: "Ich weiß nicht so recht. Was war das nochmal?"
Er blickt auf sein iPhone: "Warte, ich schick's dir."
Sie seufzt, blickt in die Sonne und schließt die Augen.

Kick it like Freitag!

Sonderangebot zur EM 2024 - für kurze Zeit nur € 12 für 7 Wochen!

Geschrieben von

Freitag-Abo mit dem neuen Buch von T.C. Boyle Jetzt zum Vorteilspreis mit Buchprämie sichern.

Print

Erhalten Sie die Printausgabe direkt zu Ihnen nach Hause inkl. Prämie.

Zur Print-Aktion

Digital

Lesen Sie den digitalen Freitag und wir schicken Ihnen Ihre Prämie kostenfrei nach Hause.

Zur Digital-Aktion

Dieser Artikel ist für Sie kostenlos. Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag abonnieren und dabei mithelfen, eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Jetzt kostenlos testen