RE: Charles Aznavour – Gefühl, Größe, Stärke | 23.06.2014 | 20:59

Ok, gerade Probleme mit dem Hochladen.. Daher der Link: La Mamma, mit viel Gefühl gesungen, einfach ein Traum http://www.youtube.com/watch?v=bLJhUJtvIO8

RE: Wenn das Telefon zweimal surrt; Trickbetrug | 21.05.2014 | 07:35

Jo.. doch seltsamerweise fallen auch haufenweise Menschen darauf rein; in meinem Bekanntenkreis und dem von Freunden genug...Zu gutgläubig, zu hoffnugsvoll (oder -los) oder lesen und hören die keine Nachrichten?

RE: Googledidu…Googledidu… | 20.05.2014 | 19:25

Tagesschau, Google - ja, das ist Einerlei, man beachte nur die "angeblichen" News bei Google. Interessanterweise tauchen dort Artikel des alternativen Journalismus nicht, oder nur sehr selten auf. Statt dessen der Einheitsbrei, der von dpa und Co. vorgefüttert wird.

RE: Bevölkerung wird zum Sicherheitsrisiko | 19.05.2014 | 20:36

Mal wieder Mensch-gemacht..Was hat das noch mit Sport - sprich Fussball - zu tun? Es ist schon ein Witz als solches, dass für WM, EM, Olympia und wie sonst noch die Events heißen, Stadien gebaut werden müssen, anstatt die vorhandenen zu nutzen.

Selbst in meinem Freundeskreis haben einige entschieden, erstmals die WM nicht am Fernsehen zu "begleiten". Recht so!

RE: Monokultur Maisanbau; Fütterung Biogasanlage | 19.05.2014 | 13:29

Danke für den interessanten Beitrag. Letztlich ist der Mensch nach wie vor zu - ja was eigentlich, das kann sich jeder selber denken - .... um sich und die Erde dauerhaft nach vorne zu bringen!

RE: Ich bin dann mal raus | 10.02.2014 | 20:10

Heutzutage bekommen Menschen Angst, wenn es Stromausfall gibt; Straßenlaternen aus, Fernseher schweigt, Rechner tot. Dann "muss" man(n) oder Frau gemeinsam einsam sein, um doch das Miteinander zu entdecken. Traurig!

Wer unerreichbar durch den Wald spatziert, das Rauschen der Blätter wahrnimmt, den Geruch der Bäume in sich aufnimmt und den Stimmen der Tiere lauscht - der genießt in heutigen hektischen Zeiten einen Hauch von Einsamkeit.

RE: Praktiker, gehen dir bald die Lichter aus? | 26.07.2013 | 00:55

Leider hat es Max Bahr nun doch erwischt, sie sind pleite; sie wollten nie zum Billigsegment gehören wie Praktiker und haben daher die berühmten Rabattaktionen auch nicht mitgemacht.

Schade finde ich, dass bei der Praktikerpleite noch gross getönt wurde, dass Bahr es schafft und alles prima ist. Nun sind sie pleite - weil ein Warenkreditversicherer seine Zusagen nicht gehalten hat. Schuld sind immer die anderen...Wenn mein Haushaltsplan nicht stimmt, liegt das dann wohl an meiner Bank, weil sie meinen überzogenen Dispo nicht mehr akzeptiert..Oder habe ich das jetzt falsch verstanden?

RE: Free Solo –Nervenkitzel oder Medienspektakel | 21.02.2013 | 11:41

Interessanter Ansatz. Vordergründig wird dies oftmals abgestritten, allerdings ist für so manch melancholisch verananlagten Menschen gefährlicher Sport - egal welcher Art - ein Anreiz, um sich selbst zu spüren und kennen zu lernen.

RE: Fette Risiken, magere Beweise | 29.12.2012 | 23:16

Die meisten genannten Zutaten gab es schon zu Omas Zeiten. Man lerne: zu Omas Zeiten müssen die meisten Menschen halbtot vor Krebs gestorben sein und heute - mit den ganzen Designerlebensmitteln - sind alle pumperlgsund..))