RE: Herr Steiner und die informierte Ministerin | 27.06.2015 | 16:26

Hallo Merdeister,

ich bin, angeregt durch die neue Debatten über eine mögliche Einführung einer Impfpflicht, auf zwei interessante Quellen gestoßen. Noch Interesse?

Live-Diskussion über die Einführung einer Impfpflicht:

https://www.youtube.com/watch?v=kw0miII16Ao

und eine Presseerklärung von GESUNDHEIT AKTIV zum Thema

www.gesundheit-aktiv.de/images/Downloads/zwangsimpfungen_presseerklaerung.pdf

Gruß

Gitti

RE: Das Volk und seine Gesetze | 10.05.2013 | 20:11

Warum ärgert Sie denn dieser interessante und fundierte Beitrag so sehr, dass Sie ihn schlecht machen und den Autor angreifen müssen? Möchten Sie erreichen, dass dieser die Lust verliert zu schreiben? Das wäre für mich und einige andere ein Verlust!

RE: Sexismus?- kann auch ziemlich unsexy sein. | 05.04.2013 | 17:53

"ich fühle mich als Mensch von dir nicht ernst genommen. Bitte ändere das. Ganz ohne Vorwurf und ganz ohne Rollenzuschreibung"

Der Beitrag, besonders diese Aussage, hat mir sehr gut gefallen. In diesem Sinn will ich es auch mal versuchen. Danke!

RE: So einfach geht das | 29.03.2013 | 20:39

Der Beitrag hat mir sehr gefallen!

RE: Lasst mich in Ruhe | 26.03.2013 | 21:42

Hallo Snow,

schön, dass Du wieder einmal Zeit zum Schreiben gefunden hast!

Inhaltlich überzeugend und amüsant geschrieben, hat mir gefallen.

Gruß von Gitti

RE: PowerWoman | 05.03.2013 | 20:33

"Ich vermute, es hat in den ersten acht Jahren gar nicht gemerkt, dass seine Mutter voll berufstätig ist."

Es gibt für Frauen schon viele erstaunliche Vorbilder, dieses aber scheint mir das größte zu sein!

RE: Gelbe Einblendung | 04.03.2013 | 20:11

"20 Bäume haben Mitarbeiter ... jetzt in Roßleben am Ortsausgang in Richtung Ziegelrodaer Forst gefällt, um das Baufeld für den neuen Rewe-Markt frei zu machen."

Wir haben, ganz demokratisch, jeder unser eigenes Einkaufsverhalten in die Waagschale zu werfen. Wenn die Mehrheit lieber Bäume als einen neuen Supermarkt möchte, wird der Markt keine Kunden bekommen und bald gäbe es dieses Problem nicht mehr.

Nur bitte nicht sich aufregen, aber selber in solchen Märkten einkaufen! (Das auch an meine eigene Adresse!)

Danke für den schönen Artikel.

RE: Arte für alle | 24.02.2013 | 10:41

"Ich habe das Gefühl, die Gesellschaften wachsen weltweit zusammen, während die Politik in Europa dieses Kunstprojekt europäische Integration vorantreibt."

Ja, ich trinke Tee aus Südafrika, ich esse Bananen aus Mittelamerika, meine Kleider sind in Asien genäht worden und wenn ich meine Heizung zu hoch stelle, muss ich mir Gedanken machen, wer auf der Welt wohl zuerst darunter wird leiden müssen. Auch in meinem Bewusstsein wird es keine Zwischenstation geben, bei der ich mich als Europäerin fühlen werde, sondern ich bin auf dem Wege Weltbürgerin zu werden.

Gruß von Gitti

RE: Das Recht stärkt nun auch die Männer | 19.02.2013 | 17:22

"was ist daran schlimm?"

Ich muss mit einer Gegenfrage antworten: Habe ich irgendwo gesagt, dass das schlimm sei?

RE: Das Recht stärkt nun auch die Männer | 19.02.2013 | 15:45

Sie fordern Gerechtigkeit für Mann und Frau. Müsste man nicht Gerechtigkeit fordern für Mann, Frau und Kind? Es geht hier meines Erachtens um drei Personen.

Ist die Gerechtigkeit auch für das Kind gewährleistet, wenn ein Vater sich seinem Kind entzieht mit der Begründung, dass die Mütter das ja auch dürfen?