Die EU soll sich mehr für Netzneutralität einsetzen

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

In einem Brief hat die französische Bürgerrechtsorganisation "La Quadrature du Net" gefordert, die Netzneutralität in der Europäischen Union zu schützen. Es stehen die abschließenden Verhandlungen über diese wichtige Reform im Rahmen des Telcoms Package an.

Nachdem nun auch die Vereinigten Staaten sich in eine positive Richtung bewegt haben, ist es Zeit für die Durchsetzung eines Prinzips, das für Wettbewerb, Innovation und Freiheiten der Bürger von entscheidender Bedeutung ist. La Quadrature veröffentlicht den aktuellen Verhandlungsstand und bittet alle europäischen Bürger ihre Vertreter im entsprechenden Ausschuss, sowie die 27 Abgeordneten, die im Rahmen des Vermittlungsverfahrens arbeiten, aufzufordern, sich für die Netzneutralität einzusetzen.

Das Dossier von "La Quadrature du Net" laquadrature.net/files/LaQuadratureduNet-DOSSIER_Protecting_Net_Neutrality_in_the_Telecoms_Package.pdf

Mehr Infos dazu www.akvorrat-berlin.de/index.php/news/412-20090925-qla-quadrature-du-netq-fordert-von-der-eu-mehr-einsatz-fuer-die-netzneutralitaet

Das Video zeigt mehr über die Gefahren, die der Netzneutralität drohen






11:21 25.09.2009
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

globi09

Ich war Betriebsrat in einem großen deutschen IT Unternehmen und setze mich für Datenschutz und gegen die zunehmende Datensammelwut in der Wirtschaft und gegen die Überwachungsgesetze des Staates ein.
Schreiber 0 Leser 0
Avatar

Kommentare