Auf dem Ruderdeck der Titanic Openleaks

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Auf dem Ruderdeck der Titanic herrscht Weihnachtsstimmung. Jemand hat einen Weihnachtsbaum auf die Schiffswand gemalt mit brennenden Kerzen.

Jupp flüstert zu Aufstocker: Sollen wir ganz leise ein Weihnachtslied singen, Aufstocker?

Aufstocker: Dann setzt es Peitschenhiebe vom Aufseher. Du weißt doch, für Weihnachten gibt es kein Geld oder sonstige Vergünstigungen.

Ist alles nach den neuesten Berechnungen gestrichen worden, sagte die Oberaufseherin Zensursula. Alles völlig transparent, sagte sie doch, da kann man nichts machen.

Mir würde es ja schon reichen, wenn es hier etwas wärmer wäre. Der Hilfsaufseher Sarrazin hat uns geraten, dicke Wollpullover anzuziehen. Der hat gut reden. Der kann sich 10 dicke Kaschmir-Pullover leisten,aber ich hab' doch gar keinen.

Jupp: Ach, du darfst das nicht so fatalistisch sehen. Wir müssen Widerstand leisten. Wenn wir alle zusammen ein Weihnachtslied singen, können sie doch nichts machen.Du weißt doch, gemeinsam sind wir stark und so.

Ich hab' gestern eine Flaschenpost an Openleaks gesandt, wo ich die Zustände hier offen lege.

13:10 20.12.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

goch

Kapitalismus ohne Krise - eine antikapitalistische Forderung?
Schreiber 0 Leser 1
goch

Kommentare 3