Das geheime Tagebuch von Angie 2-8-10 Honeckers Rache

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Ach, mal eine Woche Urlaub ist schon schön.

Das Wetter ist ja nicht so prickelnd.

Aber sehr interessant ist diese Biografie von Stalin zu lesen

.Eine richtige Fortbildungslektüre. Hätt' ich schon längst mal machen sollen.

Kommt mir auch so manches bekannt vor, aus meinen Fortbildungen bei der Deutsch-Amerikanischen-Freundschafts-Gesellschaft.

Bei all dem Gemecker in meiner Regierung , muss ich mich doch mal schlau machen, wie man das richtig anpackt und auf seine Linie einschwört.

Hab' ich doch gehört, der Priol , son Komiker, hat mich Honeckers Rache genannt. Wie der das wohl gemeint hat?

Der Westen hat zwar den Osten aufgekauft und von der Treuhand verramscht für nen Appel und nen Ei.

Aber ich führe doch nicht den Sozialismus im Westen ein, das kann man mir doch wirklich nicht vorwerfen.

Oder hab' ich da was falsch verstanden?

21:35 02.08.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

goch

Kapitalismus ohne Krise - eine antikapitalistische Forderung?
Schreiber 0 Leser 1
goch

Kommentare 3