Das geheime Tagebuch von Angie 29-12 Brandbeschleuniger

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

<!-- @page { margin: 2cm } P { margin-bottom: 0.21cm } -->

Dienstag 29-12

Wieso habe ich eigentlich bei meinem Wachstumbeschleunigungsgesetzt die Assoziation zu einem Brandbeschleuniger? Nun ja, beide beschleunigen ja was , aber da hört doch auch schon das Vergleichbare auf. Schließlich ist ein Brand doch etwas ,was Güter, Werte unwiederbringlich vernichtet und nicht schafft, wie unser schönes Gesetz, nicht? Oder ist da doch ein Körnchen Wahrheit drin. Ist die wahllose Produktion schnelllebiger Güter etwa auch eine Vernichtung von Rohstoffen und Umweltverschmutzung?

Egal , was mich mehr auffregt ist, dass die Opposition sich so ins Zeug legt mit der Reichensteuer. Das hat ja schon mein Kauder abtropfen lassen. Wir haben zugesagt, dass es mit uns keine Steuererhöhungen gibt.

Klingt doch voll seriös und wir betonen mal wieder wie zuverlässig wir sind.

Ganz meine Linie.

Und der Staatssekretär im Wirtschaftsministerium, Hartmut Schauerte (CDU), warnte vor neuen Belastungen des Mittelstands. Nötig und möglich seien Steuersenkungen "mit Maß".

Damit ist ja eigentlich schon alles gesagt. Wir wollen das scheue Reh Kapital doch nicht verscheuchen, leuchtet doch jedem ein.

Das mit dieser Steuer ca. 25 Milliarden Euro pro Jahr an steuerlichen Mehreinnahmen erzielen ließen, ist doch völlig kontraproduktiv. Wie soll ich denn dann den lieben Wählern erklären, dass ich ihre Abgabenbelastung erhöhen muss. Wäre doch sehr schwierig.

Lassen wir das also lieber. Außerdem wären meine Casino-boys da voll gegen. Und gegen die geht ja zur Zeit wenig. Hat Josef so gewollt. Was soll ich da machen?

Macht zum Teil meine PR schwieriger, aber dafür lohnt`s sich auch für meine Gönner.

12:07 29.12.2009
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

goch

Kapitalismus ohne Krise - eine antikapitalistische Forderung?
Schreiber 0 Leser 1
goch

Kommentare