Kapitalismus live - das nächste Event kommt bestimmt!

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Sehr verehrtes Publikum !

Hier wird ihnen was geboten. Kapitalismus live!

Nach der vielversprechenden Vorstellung DeepWater Horizion , hier das neue Event:

Seit über einer Woche oder so strömen auf der Förderplattform Elgin in der Nordsee Erdgas und ein flüssiges Gaskondensat aus. Das Gas hat eine explosive Wolke um die Plattform gebildet.

Na, interessiert?

Was denken sie?

Wann knallt es richtig?

Wollen sie eine Wette darauf abschließen?

Wenden sie sich vertrauensvoll an ihre Hausbank !

Warum keiner vorher an so ein Szenario gedacht hat, liebes Publikum?

Ach, sie ewiger Bedenkenträger, gedacht daran haben wir vielleicht schon.

Aber schien ja sehr unwahrscheinlich. Denken sie man an Fukushima.

Das Megaevent der letzten Saison!

Waren alle auch erst mal baff! Gut das ist schwer zu toppen!

Na, zurück zum aktuellen Event.

War auch zu teuer dafür Vorsorge zu treffen!

Dafür haben sie doch sicher Verständnis!

Der Gewinn wäre unzulässig geschmälert worden!

Und sie wissen ja, die Arbeitsplätze …..


Na und außerdem, so in 4000 Meter Tiefe ein Leck, eigentlich schon abgedichtet. Wer hätte das gedacht?

Kann doch mal vorkommen, dass das so n´ bisschen schiefgeht?

Bei der Tiefe, denken sie mal! Nobody is perfect! You Know?

Aber das ist doch das herrliche am Kapitalismus.

Man weiß nie, wie´s ausgeht, was gerade mal wieder schiefgeht! Wird doch nie langweilig, oder?

Haben sie nicht auch die ständige Schuldenkrise satt?

Apropo: Flüge zur Förderplattform Elgin werden auf unserer Homepage angeboten.

Greifen sie zu, beeilen sie sich. Wer weiß, wie lange sie noch steht?

Und keine Sorge, das nächste Event steht schon vor der Haustür: vielleicht ein neues Fukushima?

Ein neues Ötankerunglück? Ein neues Toulouse? Lassen sie sich überraschen!

10:17 03.04.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

goch

Kapitalismus ohne Krise - eine antikapitalistische Forderung?
Schreiber 0 Leser 1
goch

Kommentare 6

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community