Goggo Gensch

Autor, Dokumentarfilmer, Kurator. Lebt in Stuttgart.
Goggo Gensch
Auch James Bond kann Mexiko nicht helfen

EB | Auch James Bond kann Mexiko nicht helfen

Ein Lagebericht Mexikos Regierung hat die Dreharbeiten zum neuen James Bond massiv unterstützt. Mit den Aufnahmen soll das Image des Landes verbessert werden

Aus Ernesto wurde Che

EB | Aus Ernesto wurde Che

Guevara in Mexiko Mehr als zwei Jahre lebte Ernesto Che Guevara in Mexiko Stadt. Hier wurde nicht nur sein Name "Che" geboren, in dieser Zeit wurde aus dem Mediziner ein Revolutionär.

Die Leiden der Landarbeiter

EB | Die Leiden der Landarbeiter

Ausbeutung in Mexiko Ein Bericht der Los Angeles Times zeigt wie sehr mexikanische Landarbeiter ausgebeutet werden. Eine Folge des mexikanisch-amerikanischen Freihandelsabkommens

B | Ayotzinapa und kein Ende

Proteste halten an Generalstaatsanwalt und Behörden haben durch einen erneuten Vertrauensbruch jegliches Vertrauen bei den Angehörigen der mutmaßlich ermordeten Studenten verspielt.

Die Schuld des Staates Mexiko

EB | Die Schuld des Staates Mexiko

Die Morde in Iguala Mexikos Behörden hätten die Morde an den Studenten von Ayotzinapa verhindern können. Allein, sie wollten nichts von den Zuständen in Iguala wissen

EB | Lippen Schweigen

Zum 25. Todestag Vor 25 Jahren, am 22.12.1989, ist Samuel Beckett in Paris gestorben. Eine biografische Erinnerung

EB | Die Macht der Ohnmächtigen

Proteste halten an Die Hochschule von Ayotzinapa und die Folgen des Massakers an den Studenten. Die größten Proteste in Mexiko seit 1968

Mexiko, ein Land der Schande

EB | Mexiko, ein Land der Schande

Die Morde von Iguala „Ya me cansé!" - „Ich bin es leid“, so der mexikanische Generalstaatsanwalt Jesús Murillo Karam auf einer Pressekonferenz

B | Das Haus des Präsidenten

Korruption in Mexiko Pena Nieto wurde mit einer Villa belohnt

B | Die Geschichte wird mich freisprechen

Fidel Castro Zum Geburtstag des Maximo Lider