RE: Muss die Klinik sich gesundstoßen? | 18.03.2021 | 17:26

Fragt mal bei Lauterbach und der Bertelsmann Stiftung nach. In der Serie "Die Anstalt" ZDF wurde einiges dazu recherchiert.

RE: Mit der Kanzlerin am Kaffeetisch | 23.12.2020 | 09:24

Der Friederich, der Friederich das ist ein Wueterich!

RE: Mit der Kanzlerin am Kaffeetisch | 23.12.2020 | 09:15

Zufallsbefunde sind keine Leistung. Wenn ich gehe ist es ein leichtes sich zu sonnen. Trumph fordert jetzt auch mehr um sich in einem besseren Licht zu praesentieren.

Es war klar, dass die Landesfuerst innen sich wehren wuerden gegen den Bund. Es ging um Macht und nicht mehr um Sachverstand! Zusaetzliche Kranke und Angehoerige lassen Gruessen.

RE: Zerschlagenes Recht | 23.12.2020 | 09:01

Geringverdiener oder Sozialhifeempfaenger koennen nur billige Produkte kaufen.

RE: „Eine Frage des Wollens“ | 23.12.2020 | 08:14

1.Lieferketten verkuerzen! 2.Politik muss reagieren und nicht die Verantwortung an den Verbraucher abdruecken!

Zum Bauernprotest wegen der Preisepolitik zum Schweinefleisch: Fehlerhaft, weil LIDL u.a. den Mehrpreis an die Fleischindustrie abgeben. Was bei den Erzeugern anlangt steht in den Sternen. Der Handel muss bei den Bauern direkt die Schweine o.a. ordern und bezahlen. Fuer die Weiterverarbeitung kann sich der Handel dann seinen Betrieb selbst aussuchen und mit denen den Verarbeitungspreis ausmachen.

RE: „Der Mensch zerstört die Umwelt nicht“ | 23.12.2020 | 07:38

Oma, Opa und Enkel vereinigt euch und ab auf die Strasse zum Protest! Viel zu viel Sprech und zu wenig Loesungsvorschlaege hier. Grau ist alle Thorie.

RE: Wir müssen gar nichts | 23.12.2020 | 06:52

Er braucht sein Sklaven. In der JU hat er schon welche gefunden. Abnicker.

RE: Zweifelhafter Deal | 17.12.2020 | 18:17

Rechtsstaatlichkeit! Eine Frage des Geldes! Frag den Lobyisten!

RE: Darf man sich mit Sophie Scholl vergleichen? | 17.12.2020 | 18:11

Wurde ich als im öffentlichen Dienst stehender Helfer als Nazi betitelt, gab ich folgende Antwort: "Wenn ich Nazi wäre, wärst Du jetzt tot". Verblüffung, Schweigen auch entfernen war die Reaktion. Keiner gab weitere Kommentare ab.