Castor-Blockade:Neue Stufe der Gewalt

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Der Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei, Konrad Freiberg, hat im Zusammenhang mit den Castor-Protesten von einer einer neuen Stufe der Gewalt gesprochen:

"Es sei kaum zu begreifen, dass Menschen Polizeifahrzeuge mit brennbarer Flüssigkeit übergießen und anzünden, während die Beamten darin sitzen. „Das muss geplant und vorbereitet worden sein”, sagte er der „Rheinischen Post”. Damit bestätige sich die Befürchtung, dass „linksextremistische Kreise die Proteste zunehmend für ihre Zwecke missbrauchen”. Diese wollten nicht nur die Castor-Transporte verhindern, sondern hätten „ganz andere Ziele”."

Auch N-TV nimmt sich der Thematik an und ist ganz dicht dran am Geschehen: http://c2.ac-images.myspacecdn.com/images02/139/l_cb1c7b9fe51e419f8c41114bd6ec4441.jpghttp://c1.ac-images.myspacecdn.com/images02/119/l_5b9b7c3a637048e39dec6cfafa521094.jpghttp://c3.ac-images.myspacecdn.com/images02/97/l_1692f8719c1e4e64a9561124612004b6.jpg

Quelle:n-tv

Hmm.Die Beamten saßen also mitten im Wald und ließen ihr "panzerähnliches Spezialfahrzeug" von "radikalen Demonstranten mit Teer übergiessen und anzünden. Beim Betrachten dieser Photos der "brutalen Krawalle" stellen sich mir folgende Fragen:

Was für ein Spezialfahrzeug war das ?

Warum haben die Beamten nicht verhindert, dass ihr Fahrzeug mit Teer übergossen wurde ?

Waren tatsächlich Beamte im Fahrzeug und sollten diese demzufolge von "den Demonstranten" getötet werden ?

Warum hat keiner der zahlreichen Kameramänner und Fotografen eingegriffen, als die vermummte Person das Feuer legte ?

Haben sich diese Journalisten wegen unterlassener Hilfeleistung strafbar gemacht ?

Wer war diese vermummte Person und konnte sie verhaftet werden ?

War hier evtl. mal wieder ein verdeckt agierender Agent Provocateur am Werke ?

Oder bezog sich Freiberg's neue Stufe der Gewalt auf den robusten Einsatz des Uniformierten im nachfolgenden Video (2:24):






Die ZEIT stellt klar:http://images.zeit.de/politik/deutschland/2010-11/fs-castor-3-images/08-21313805.jpghttp://images.zeit.de/politik/deutschland/2010-11/fs-castor-3-images/09-21313772.jpg

" Die Schotterer zünden das Fahrzeug an, ein willkommenes Motiv für die begleitenden Journalisten."

Ein Tag später:"Krieg/Räumfahrzeuge in Flammen"http://images2.mopo.de/bilder/epaper/428x595.jpg?20101108

Auch Bild berichtet hautnah vom Bürgerkrieg im Wendland :

Von vorne: http://bilder.bild.de/BILD/politik/fotos/2010/11/08/castor/vermummter-frontal-18369082-mfbh,templateId=renderScaled,property=Bild,height=349.jpg

"Ein Vermummter wirft eine vermutlich mit Brandbeschleuniger gefüllte Flasche auf einen Räumpanzer"

Von hinten: http://bilder.bild.de/BILD/politik/fotos/2010/11/08/castor/autonomer-hinten-18362885-mfbh,templateId=renderScaled,property=Bild,height=349.jpg

"Der Autonome schleudert den Brandsatz auf das Einsatzfahrzeug"

Quelle:Bild/Action Press

Wie gesagt:ein willkommenes Motiv !

Wurden die Vermummten von der Polizei gefasst und konnten die vielen Fotos und Filmaufnahmen der zahlreichen Journalisten zur Aufklärung der Straftaten beitragen ?

GdP-Vize Bernhard Witthaut vor Beginn des Castor-Transports:

" Auf die Frage, ob die Aussage eines Polizeibeamten stimme, dass eingeschleuste vermummte Polizisten die Demonstranten aufmischten und selbst Steine werfen, damit die Polizei wiederum schneller eingreifen und die Kundgebung ganz auflösen könne, sagte Witthaut: "Wir haben mit dem Kollegen, der das behauptet hat gesprochen. Er beteuert, das so nie formuliert zu haben. Jetzt will ich nicht ausschließen - obwohl ich es mir nicht vorstellen kann -, dass es irgendwo Kollegen gibt, die aus welchen Gründen auch immer dort als agent provocateur auftreten." Dass "dieses Instrument bei diesem Castor-Transport eingesetzt wird, halte ich für völlig ausgeschlossen. " Er kenne die Kollegen dort sehr gut und habe sie gezielt gefragt. "Und alle haben mir, auch unter vier Augen, gesagt: Es gibt keinen Auftrag, keine Strategie so etwas zu tun."

Aha. Der Beamte hat es so nicht formuliert ? Wie denn ? Witthaut kann es nicht ausschließen ? Warum eigentlich nicht ? Warum kann er das "Instrument" für den Castor-Transport wiederum kategorisch ausschließen ? Wonach hat er die Beamten "gezielt gefragt" und welche der 16000 Beamten hat er gesprochen ?

20:42 07.11.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Kommentare 5

Avatar
sachichma | Community