Pentagon Jagd auf Wikileaks-Gründer Julian Assange ?

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Julian Assange bedroht mal wieder die "nationale Sicherheit" der USA.

Geheime Dokumente könnten vor der Veröffentlichung stehen.

Man darf gespannt sein, welche Schweinereien vertuscht werden sollen.

Pentagon investigators are trying to determine the whereabouts of the Australian-born founder of the secretive website Wikileaks for fear that he may be about to publish a huge cache of classified State Department cables that, if made public, could do serious damage to national security, government officials tell The Daily Beast.

www.thedailybeast.com/blogs-and-stories/2010-06-10/wikileaks-founder-julian-assange-hunted-by-pentagon-over-massive-leak/

www.guardian.co.uk/media/2010/jun/11/wikileaks-founder-assange-pentagon-manning

13:59 12.06.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Kommentare 5