Oktoberfest

DEUTSCHE EINHEIT Ein Jubiläum - zwei Öffentlichkeiten
Exklusiv für Abonnent:innen

Wen interessiert, wer was auf der Dresdner Jubiläumsfeier zum 10. Jahrestag der wiederhergestellten staatlichen Einheit Deutschlands redet? Freilich, wenn Helmut Kohl zu Wort gekommen wäre und dabei - der Anlass ist für ihn bewegend genug - die Namen seiner Geldgeber genannt hätte, dann würde sich ein breiteres Interesse eingestellt haben. So aber wird der Festakt, selbst wenn die Politiker diesmal gedämpfte Töne anschlagen werden, außerhalb der Welt der Mehrheit der Deutschen aus Ost wie West, von links bis rechts, stattfinden. Das Gesetz von den zwei Öffentlichkeiten, die in einer Gesellschaft existieren, hat nach zehn Jahren überwiegend missglückter Vereinigungspolitik seine volle Wirksamkeit erreicht.

Das Gesetz besagt, dass in jedw