Guido Renner

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Das letzte Auffangnetz | 18.02.2011 | 18:56

ich frage mich in der Hartz IV- / Grundeinkommen-Debatte immer wieder:
wieviele Empfänger sozialer Leistungen (Arbeitslose, Rentner, Studenten…) gibt es eigentlich nun wirklich in Deutschland und welche Summen werden gezahlt?

Was ist der Unterschied zwischen einem Menschen, der wegrationalisiert wurde und deshalb im herkömmlichen Sinne nicht mehr arbeitet, und der Bergbauindustrie oder Landwirtschaft oder oder, die subventioniert werden, obwohl Kohle nicht mehr "effizient" ist und die Landwirtschaft immer noch zu viel Milch "produziert"?
Oder, wie im Beitrag erwähnt, Banken 480 Milliarden zur Verfügung gestellt wird, während der Mop immer noch hohe Dispozinsen abgeben muß?

Also: Welche Summen werden denn nun tatsächlich im Sozialsystem ausgezahlt und wo kann ich das direkt erfahren außer hier?
Wieso ist das nicht einfach, also leicht, transparent?