Bad Request (Invalid Hostname)

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community


http://kyf.net/freitag/rotdummy.gif
+ + + Hallo Deutschwelt? + Dürfen wir wieder? + + +
http://kyf.net/freitag/rotdummy.gif

Nach dem Gaucktick im Juni, erleben wir jetzt den Sarrazintick. Die Ticker sind ausgeschaltet, es tickt nur noch gleichgeschaltet. Wochen später ist alles vorbei und wir können uns wieder normalen Problemen zuwenden.
Wie schnell doch das dann immer geht! Gaucks Fanpage im Internet liefert nur noch einen "Bad Request (Invalid Hostname)", die Sache ist vergessen, gegessen.
Sarrazin in einigen Wochen auch, zumindest dieses Buch. Aber vorher gilt es Bauch und Brust zu zeigen, zu protestieren. Dazu kommt die passenden Einladung per elektronischer Post: "Thilo Sarrazin - Sag Deine Meinung mit frechen T-Shirts!". Wie einfach Fan oder Antifan doch heute geht. Früher musste man noch selber los, Stoff suchen, nähen, Farbe kaufen, irgendwie kreativ sein!
http://kyf.net/freitag/img/br.gifHeute wird alles geliefert, der Skandal,der Rummel, der Protest und das passende Equipment. Equipment? Ja, ich musste nachschauen, wie man das Wort richtig schreibt. Ich nehme lieber nur Zubehör, da weiß ich, was ich bekomme.
Warum müssen und sollen wir immer dem ganzen Kaspertheater folgen? Warum folgt der Freitagsklub der Übertreibung vom Rest der Deutschwelt? Klopfen wir uns gegenseitig auf die Schulter, wenn es noch paar Sarrazingaucks gibt?
Da geht dann wenigstens so richtig die Post ab... Soviel Sterne können gar nicht verteilt werden, die fehlen dann am Abendhimmel der Poesie und für einfache Bilder von Land, Leut und Geläut.
Der Thilo hat auf dem rechten Auge einen "Bad Request", er tut nicht nur so. Er kann sich aber das Stilllegen einer nichtvorhandenen Unterstützerseite sparen. Seine Unterstützer sitzen demnächst bei uns am Kaffeetisch. Dann haben hoffentlich ALLE diesen "Bad Request" durchgeillnert mit dem Zweiten. Am Sarrazinkuchen hat man sich dann zwar überfressen, aber im Grunde... hatte er doch Recht. Den Rest verfüttern wir an Enten und Fische.
Wenn BILD die Schlagzeile ändert und die Schlagzahl erhöht wird Deutschwelt wieder folgen. Vielleicht erlebe ich es noch, dass am Freitag die Sonne scheint, obwohl BILD meint, es würde regnen.
Junge Leute haben später Sex. Wenn sie dafür nicht solche Sarrazchinken eher lesen, ist das kein Problem. Haben sie mehr Zeit für Poesie oder suchen das Erdöl auf der Spitze des Eisberges...
"Achso..." DVA heisst der Verlag, der den Sarrazchinken gerötet ausrollt. "Die DVA publiziert anspruchsvolle Belletristik und Sachbücher aus den Bereichen Geschichte, Gesellschaft, Politik und Naturwissenschaften. Fachbücher für Architekten, Innenarchitekten, Maler und Schreiner gehören ebenso zum Programm wie die innovative neue Jugendsachbuch-Reihe Kinder-Uni."
Bisher hat sich kein anspruchsvoller Autor dort aus Protest vom Verlag getrennt. Oder darf ich das nicht erwarten? Warum also diese Aufregung?
Thilo ist doch kein Schläger. Wenn er so schräg daherschaut, könnte er fast Mitleid erregen. Er wird gemustert, medial per Rasterfahndung.

"Deutschland rastet sich ab" - Als Rastbuch. Wer ist der Ausraster? Ich nicht!

http://kyf.net/freitag/img/medsarrazin.jpg
http://kyf.net/freitag/utb.php?d=03.09.2010-1

09:36 03.09.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Gustlik

aufgedacht und nachgeschrieben
Gustlik

Kommentare 1

Avatar
sachichma | Community