Ferienspiele

Kinder Sommerferien sind anstrengend.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community


Die Schwalben kehren am Abend von ihrer Tour zurück, die 5 Jungen sitzen in Reih und Feder auf der Dachrinne und warten darauf, dass die 2 elterlichen Altvögel noch das Abendbrot servieren. Der Schnabel wird weit aufgerissen, wenn ein Elternteil den Dachrinnenlauf signiert. Scheinbar werden die Jungen immer noch befüttert...
Später drängeln sich die 5 ins Nest, verbringen quer und längs uns schräg die Nacht.

http://i.imgur.com/MKIZgk2.jpg
Im Zug sitz eine Familie mit Kindern und Koffern, es geht in den Urlaub. Mutti wird immer mal lauter... und ruft: "Chantal! Das nervt!"
Die Kinder scheinen aufgezogen zu sein wie ein Reisewecker. Der Kleinbub beschäftigt sich mit dem Müllbehälter und öffnet und schließt den Deckel mehrmals... bis Mutti ...

Eine andere Familie kommt aus dem Urlaub zurück. Wir erkennen das sofort, wenn an den Koffern noch die abgeflogenen Zettelchen hängen. Der deutsche Rückkehrer zeigt es gern allen. Der Großbub ist müde. Überpubertär wird es seine letzte Reise mit Mutti und Vati gewesen sein. Das Abendbrot wird serviert...

http://kyf.net/freitag/utb.php?d=21.07.2014

10:07 21.07.2014
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Gustlik

aufgedacht und nachgeschrieben
Gustlik

Kommentare 1