Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community


Frauen in Rührungspositionen haben wir genug, denn sie haben die Rührungsverantwortung in unserem Leben, schon von Kindheit an.
Wenn ich all das mir bekannte Rühren und Tränen zusammenfühle, ist das mehr mit weiblichen Gesichtszügen verbunden.

Männer in Führungspositionen haben wir genug, denn sie haben die Führungsverantwortung in unserem Leben, schon von Kindheit an.
Wenn ich all das mir bekannte Führen und Wählen zusammenfühle, ist das mehr mit männlichen Gesichtszügen verbunden.

Ich mag keine Frauen, die in Führungsposition ihre Rührungsverantwortung verlieren.

http://kyf.net/freitag/utb.php?d=01.02.2010-1

15:33 01.02.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Gustlik

aufgedacht und nachgeschrieben
Gustlik