Leben im Käfig

Ascheregen Warum soll die Stadt brennen? Wer seine Radikalität verliert, kann sich bei Rosamunde Pilcher melden.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Casper wirft mit Molotow-Cocktails um sich, man muss sich nur noch über das richtige Mischungsverhältnis aus Benzin und Heizöl streiten. So schütz man seine Verfassung vor dem Austrocknen und der Gleichheit unter den Gleichen.
Die Stadt muss brenn'
Dies ist kein Abschied, denn ich war nie willkommen

Geschichten von zerstörten Träumen gibt es viele. Meist sind diese mit Umbrüchen und Sterben von Gesellschaften verbunden... Da ist es Zeit, mal Frust abzulassen und dem Regime auf den Kopf zu springen.

Danach fühlt man sich besser.
http://i.imgur.com/Jz6z2ZB.jpg"Doch heute stehen DIR doch alle Türen und Grenzen offen!?"

Nur sollte man sich auf den Weg machen, bevor die Sattheit an den Hosenträgern zieht und man sich im Käfigkoller dauernd vor ALDI und REWE trifft.
Jede Nacht lang: Schlaf nur Probeliegen für'n Sarg

http://kyf.net/freitag/schwarzdummy.gif Die Zeit wirft sich vor die Bahn
will nicht warten auf Schnell
nimmt den Zug zurück
dort
wo langsam das Träumen begann
Alles was ich liebe
http://kyf.net/freitag/schwarzdummy.gif
Heute... lass ich mal den Ausgleich rechts liegen und werf einen Stein links in den Wartesaal.
Kein lebe wohl, will euch nicht kennen

http://kyf.net/freitag/utb.php?d=20.08.2013

07:53 20.08.2013
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Gustlik

aufgedacht und nachgeschrieben
Gustlik

Kommentare 1