Rote Beete von N.N. auf Lager

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/rotebeete.jpg

So habe ich mir immer die Internet-Welt vorgestellt?

Irgendwann 1995 begann mein Einstieg ins Internet. Damals konnten die Anwesenden im Internet noch einzeln begrüßt werden. Wir trafen uns in Gruppen, um darüber zu beraten, wie die Region schneller das Internet für sich nutzen könnte. Die Zeite hatte was von Pioniergeistern.

Jahre später sind wir alle amazonisiert. Wir sitzen zu Hause oder an den Ufern, um zu bestellen, zu bloggen, zu twittern, zu streamen ... und können unser politischen Engagement völlig der Tastatur oder dem Mauszeiger überlassen. Es klickt sich bequem, niemand muss mehr auf die Straße oder auf die Leiter. Der Steinewerfer sitzt heutzutage hinter seinem Flachbild und zerstört virtuell.

Nun ist es endlich auch soweit, dass ich Rote Beete nicht mehr im Gemüseladen um die Ecke kaufen muss, sodern mir bei AMAZON bestellen kann. Leider gibt es hier keine Geschenkverpackung, um das Phantom der Beete auf die Spitze zu treiben.

Und da haben wir immer vom Kühlschrank erzählt, der am Internet angeschlossen seine Bestellungen selbständig erledigt. Jetzt liegt Rote Beete im Lager daneben, nur virtuell. Leider kann man die bei AMAZON nur neu kaufen. Gebrauchte Rote Beete gibt es nicht. Vielleicht bei EBAY?

In Anbetracht der Temperaturen sollte AMAZON über den Versand von Zwanziggradluft nachdenken, auch Geschenkverpackungen dazu anbieten und somit das Bestellverhalten der Internetgeschädigten testen.

Meine Kundenrezensionen zu Rote Beete von AMAZON:
Die Rote Beete von AMAZON werde ich mir nicht bestellen. Ich gehe lieber zum Händler um die Ecke oder auf den Markt. Da bin ich mir sicher, dass diese Rote Beete frisch ist, er läßt mich auch mal kosten und versichert mir dabei, dass diese Rote Beete aus eigenen Ernte stammt. Regional und saisonal, eben!
Rote Beete per UPS oder DHL? Irgendwie eine abartige Vorstellung!http://kyf.net/freitag/utb.php?d=12.07.2010-1

09:49 12.07.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Gustlik

aufgedacht und nachgeschrieben
Gustlik

Kommentare