Summavit Sporte

"LANCE" Die Kette ist abgesprungen. Der Rücktritt funktioniert nicht mehr.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community


Armstronguliert wird das Sportunwort, das Sportkillwort des Jahres 2012. Natürlich haben es alle gewusst und trotzdem gejubelt.

Marktwirtschaftliches Doping ist dem staatlichen Doping weit überlegen. Das wissen wir jetzt. Wer bringt denn Armstrong mit US-Amerika in Verbindung?
Die Nachbrenner, die Sportler auf der Jenaer Pharm erhielten, unterlagen der sozialistischen Planwirtschaft. Da kann man gleich die ganze Spartakiade mit auf den Müll werfen.

Wir sollten eine Lance für Armstrong brechen. Er bleibt vom Fach. Wenn Sky Du Mont seinen Text zur Apotheken Umschau bald vergisst, kann Lance einfahren.
Er hat Erfahrungen, kann überzeugen. Ein weißer Kittel sollte sich finden, um uns Dings und Bums für Gelenke, Diät und Nase in die Tüte zu werfen. Eine Gratispackung Vitamine liegt schon drin.

Wir haben es gern gesund.http://kyf.net/freitag/utb.php?d=24.10.2012

09:20 24.10.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Gustlik

aufgedacht und nachgeschrieben
Gustlik

Kommentare