Verfassungsschutz wieder arbeitssfähig

Thüringen Rot-Rot-Kugel-Grün will die Ausgaben für den Thüringer Verfassungsschutz stabil halten.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community


Der Thüringer Verfassungsschutz hat einen neuen Chef und ist wieder arbeitsfähig. Als erste Demonstration seiner Handlungsfähigkeit drangen Verfassungstechniker in das Computernetzwerk des Thüringer Landtages ein und lancierten ein Video, was Abgeordnete der Linken während der Haushaltsdebatte zeigt.

Die Abwesenden von Rot-Rot-Kugel-Grün sind echte Paragrafenreiter. Höcke nahm das nicht so lustig und änderte seine Anrede in "Herr Ministerpräsident Ramelow in Abwesenheit".

Der Pressesprecher wurde gefeuert.
Der Nationale Spaßausschuss wird sich mit der Situation befassen.

http://kyf.net/freitag/utb.php?d=17.12.2015-2

16:30 17.12.2015
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Gustlik

aufgedacht und nachgeschrieben
Gustlik

Kommentare 3

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community