Zwischen Meinste und Deinste

Nordsee Bitte wenden.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community


Zwischen Deinste und Meinste verläuft der kürzeste Weg, den das Navi noch auf befestigter Strasse zeigt. Man fühlt sich geborgen zwischen Wald und Wiese.
http://i.imgur.com/qjDnVY7.jpgMan ist verwöhnt von den langen Ostseestränden, die fast endlos zu erlaufen sind. An der Nordsee ist es dagegen manchmal schwierig, Geist und Füße zu wässern. Da wird der Deich und das Dahinter interessant.
http://i.imgur.com/SQbyxbr.jpgDie Kartoffel kurz vor der Elbvertiefung.
http://i.imgur.com/S0Dsvvt.jpgUnd das Land für König und Schnepfe.
Nun haben wir sie endlich gefunden, die Verwaltung des Ostens. Hier lampelt man so dahin und kann über den Oste(n) schweben.
http://i.imgur.com/6y9MZCV.jpgAussicht.
http://i.imgur.com/TAkGXXr.jpgEinsicht.
http://i.imgur.com/z5AOcR2.jpgIn Bremerhaven wir der Krieg verladen.
http://i.imgur.com/JOiEwQM.jpgJeder soll sein Auto bekommen.
http://i.imgur.com/blhpOhj.jpgDer Kräutertag bei Rühlemann lockte uns in den Norden und hinter die Wachstumskulissen. Hier wurde man geerdet mit der eigenen torffreien Mischung aus Denken und Sinnen, Sehen und Wind.
http://i.imgur.com/dTu86oU.jpgHerr Rühlemann sitzt auf seinem Stuhl und läßt die Masse Mensch über sich ergehen. Vielleicht ist er schon mit den Gedanken aus Horstedt ins benachbarte Feldgrün gereist, um einen Basilikum mit Vanilleduft zu finden.

http://kyf.net/freitag/utb.php?d=23.06.2015

12:04 23.06.2015
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Gustlik

aufgedacht und nachgeschrieben
Gustlik

Kommentare