H.Hesse

"Wenn es nur eine Wahrheit gäbe, könnte man nicht hundert Bilder über dasselbe Thema malen." Pablo Picasso
Schreiber 0 Leser 1
Avatar

(Meine) Leselust

Wie alles begann Jede/r hat seine (Lese-)Geschichte. Ein paar Worte zu meiner, in der sich der eine oder die andere viell. auch finden mag.

Vom Erinnern mit Herrn Paul

Keine Versöhnung Was hat der Vater während der Massenexekution in der "Kiesgrubennacht" gemacht? Dieser Frage geht der Comic-Zeichner Volker Reiche in seinem neuen Buch nach.

Kabarett und Satire im Fernsehen

Kabarett und Satire im Fernsehen

Wozu Kabarett? Reicht es, sich über Merkel und Co. lustig zu machen? Oder muss Satire und Kabarett mehr tun? Oder ist das egal, weil es ohnehin nichts zu ändern vermag?

Blickwinkelverengung: eine Medienkritik

Immer nur "Tatort" Gibt es nur den "Tatort"? Und wo bleibt der Hörfunk? Kurze polemische Bemerkungen zum Stand der Medienkritik.

Rösler und andere Darsteller

Glaubwürdigkeit Ich sehe und höre die Nachrichten und bin doch immer wieder angewidert und wütend: auf die Phrasen der Politiker und die Beisshemmung der Journalisten.

Kleine, willkürliche persönliche Medienschau

Zweiwöchige Auslese Manchmal ärgert oder freut man sich bei der täglichen Presselektüre, oft vergisst man das alles schnell. Und mitunter möchte man seinerseits kommentieren. So sei es.

Leipzig: 40x gefälscht

Helfer ohne Moral? Wieder ein Transplantationsskandal. Wieder sind Aufklärung und Schadensbegrenzung und Sanktionen gefragt. Wieder wird die Spendenbereitschaft sinken. Und die Patienten?

Ein neues Jahr

Eine Zwischenbilanz Persönliche Gedanken zum neuen Jahr, Rück- und Ausblicke. Ein Spaziergang an der Seite von etwas Melancholie und Zufriedenheit, begleitet von Katze und Schafen.

Steinbrück will mehr

17.000€: zu wenig Steinbrück macht sich wieder 'beliebt': mehr Gehalt für kanzler. Politiker arbeiteten viel und leisteten mehr als mehr verdienende Sparkassendirektoren.

"Freitags"-Sorgen

"Freitags"-Drama "Der Freitag" in der Krise. Die Krise kriege ich auch bei manchen Kommentaren: Häme, Abgrenzung. Warum nicht mehr Respekt, Suche nach Gemeinsamkeiten?