Spanische Spiele

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community


eigentlich gehts mich nichts an. die maisonne meint es endlich gut mit meinem garten. ich habe die gießkanne geschwenkt, um den durst der kurzwurzler zu löschen. für morgen ist regen angekündigt. mairegen für meinen garten.

derweil melden die medien allerhand unfälle und anderes unglück aus aller welt. ein flugzeug stürzt ab in indien. ein matador stürzt in der arena in spanien. ein münchner verein muss sich geschlagen geben in spanien.

der ölteppich im golf von mexiko breitet sich inzwischen schneller aus als die nachrichten darüber. und über das artensterben, das dort und auch sonst fleißig beschleunigt wird. es hatte einen gedenktag.
die machtspiele in düsseldorf gehen in die sovielte runde.

nach meldungen aus der weltkultur muss ich lange suchen. ungewiss, ob ich überhaupt was finde.
von meinem meigarten aus sind die spiele in spanien und in düsseldorf gleich weit von der weltkultur entfernt. so weit wie irgendwelche lotterien.

10:10 23.05.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

h.yuren

buchveröffentlichung 2017, KRAH - das rabentagebuch, 350 S., 8 fotos ISDN 978-3-945265-45-1; Tb. 15,-
h.yuren

Kommentare 2