Scooping cancelled

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

To scoop heißt schaufeln, schieben, schöpfen. Scooping ist eine Anlaufberatung zur Umweltprüfung bei großen Bauvorhaben. Nach § 4 Abs. 1 BauGB werden Behörden, Umweltverbände und sonstigen Träger öffentlicher Belange aufgefordert, sich zu Art und gefordertem Umfang der Umweltprüfung zu äußern. Am 1. Februar sollte ein solcher Scooping-Termin in Bernburg (Saale) stattfinden und es sollte um das Planfeststellungsverfahren zum Saale-Seitenkanal = Schleusenkanal Tornitz gehen. Der Kanal soll inzwischen 100-150 Mio. Euro kosten, davon 10 Mio. Euro für die Planung. Dafür sind die sachsen-anhaltinische Landesregierung und der regionale Baufilz. Dagegen sind Umweltverbände, Anwohner und ... die Bundesregierung! Neue Sparzwänge durch die Schuldenbremse haben sogar Verkehrsminister Peter Ramsauer zu einem Geistesblitz verholfen: "Nach dem Vorbild von Straße und Schiene (sollen) auch Wasserstraßen nicht mehr ins Blaue hinein geplant (werden)."

Hauptkritikpunkt am Saale-Seitenkanal war immer schon seine fehlende Wirtschaftlichkeit und die mangelnde Eignung der Elbe als Wasserstraße. Macht nichts, sagen die Befürworter, dann bauen wir eben noch einen Elbe-Seitenkanal! Die regionale Wirtschaft legt utopische Planzahlen vor: 350 000t Container, 500 000t diverse Massengüter, 60 000t Edelsplitt, 15 000t Getreide, 615 000t Zement, Hüttensand und Klärschlamm, 250 000t Soda, 250 000t Steinsalz, 200 000t Kies, dazu noch Tourismus und Individual-Schifffahrt. Nur wurde der tolle Scooping-Termin kurz vorher stillschweigend abgesagt, angesichts der bevorstehenden Behandlung des Projektes im Haushaltsausschuss des Bundestages am 09.02.2011. Es gibt noch Realpolitiker, zumindest im Berliner Finanzministerium!

00:00 04.02.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

hadie

Was die Arbeitnehmer jetzt brauchen, ist ein Rettungsschirm für die Portemonnaies. (Frank Bsirske)
hadie

Kommentare 1