Was fördert den Rassismus?

Ein schweres Wort Die Geschehnisse des 2. Weltkriegs verfolgen uns bis heute. Bin ich rassistisch veranlagt, wenn ich mich über Deutschland als Sozialstaat Europas ärgere?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Ich erschrecke bei dem Gedanken der vollen Busse, die aus den osteuropäischen Ländern legal nach Deutschland einreisen und gleiche Ansprüche sozialer Unterstützung erlangen wie die deutschen Bürger.

Ich erschrecke genauso bei dem Gedanken, Wut auf diese Menschen zu haben. Diese Menschen tun dabei für sie das Richtige. Würde ich in meinem Land hungern, würde ich auch meine Kinder einpacken und nach Deutschland ausreisen, auch wenn wir diesen Weg zu Fuß gehen müssten. Der Drang nach Überleben und nach einem besseren Leben ist Grund genug, diesen Schritt zu unternehmen.

Außer Deutschland ist kein anderes Land so großzügig und verständisvoll. Wer finanziert die Kosten des "Osteuropa-Kaufs"? Kindergeld für alle Kinder, medizinische Versorgung, Lebensunterhalt, Wohnung... Das alles kostet viel Geld. Wer finanziert diese immensen Summen? Werden noch mehr Schulden auf Kosten der jungen Generation gemacht?

Die Ungerechtigkeit (für jeden ein individueller Begriff) nährt den Boden verschiedener Gruppierungen. Die Vergangenheit lehrt uns, wie schwer es ist, etwas zu vergessen. Mit dem Rassismus des 2. Weltkrieges werden wir noch viele Jahrzehnte konfrontiert. Hoffentlich führt die aktuelle Entwicklung nicht zu einem Maß an Rassismus, für den wir uns alle als Deutsche schämen müssen.

Der Staat hat es in der Hand. Oder doch nicht?

13:38 30.05.2014
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Hanna +

Familienmutter, Publizistin. "Wissen ist das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn man es teilt" Marie Freifrau Ebner von Eschenbach
Schreiber 0 Leser 0
Avatar

Kommentare 8

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar