Zur Ehrlichkeit zwingen

Gesetzgebung Deutschland leistet sich ein eher laxes Steuerrecht
Exklusiv für Abonnent:innen | Ausgabe 15/2013

Es ist ein seltsamer Widerspruch. Deutschland hat ein Gesetz zur Bekämpfung von Steuerhinterziehung, das erst ein paar Jahre alt ist. Dieses enthält eine Liste für Steueroasen – Territorien weltweit, die bei Steuerhinterziehung oder Geldwäsche helfen und nicht zur Zusammenarbeit mit den deutschen Steuerbehörden bereit sind. Die Liste ist nach Auskunft des Bundesfinanzministeriums leer. Nach offizieller Definition der Bundesregierung gibt es also keine Steueroasen.

Dies kann man spätestens mit Fug und Recht bestreiten, seit internationale Medien „Offshore-Leaks“ bekannt machten. Die gigantische Datensammlung unbekannter Herkunft legt den Schluss nahe, dass Zehntausende Staatsbürger reicher Staaten, unter anderem aus Deutschland, Kapital an