RE: Geisterfahrt zum Brexit | 16.01.2019 | 14:54

Schon wieder die Russen. Langsam wirds langweilig.

RE: Es gibt sie nicht | 29.12.2018 | 20:04

Antifa ist antifaschistisch, Punkt. Alles andere ist herumwinden, rechtfertigen und Wortglauberei.

RE: Es gibt sie nicht | 29.12.2018 | 19:51

Karamasoff hat Recht, machen Sie es sich nicht immer so einfach. Dieses gutbürgerliche Linkssein ist nur noch erbärmlich.

RE: All das Erkämpfte | 20.12.2018 | 11:19

Kleiner Zusatz, frei nach Volker Pispers "Jeder hat die 100000€, auch Sie, Sie müssen nur mal zuhause aufräumen"

RE: Eine glatte Lüge | 18.12.2018 | 12:21

Da passt doch gut das Zitat von Karl Valentin:

"Wenn die stille Zeit vorbei ist ,wird es auch wieder ruhiger"

RE: Ihre Favoritin | 09.12.2018 | 20:16

Florentine Nachtigal, Sie sprechen mir aus der Seele.

RE: Ihre Favoritin | 08.12.2018 | 21:53

AKK, ist eine konservative, albackene und rückwärtsgewandte Person. Darin unterscheidet sie sich in nichts von ihren Wettbewerbern. Woher sich dieses kolliktive Aufatmen der linken Szene über die Niederlage von Merz bzw.Spahn begründet ist mir schlicht ein Rätsel. Oder ist man schon so in eine"Merkelüberspannenden Welt" integriert das man gar nicht mehr von ihr(Merkel) lassen will und nur noch nach den ihr am nächsten stehenden Komponenten sucht?

RE: Keine Randnotiz | 27.11.2018 | 17:06

Ist ja grotesk, aus der "sozialdemokratischen" Partei treten die Sozialdemokraten aus und die neoliberalen Schwadrone übernehmen immer mehr das Ruder. Die Titanic-SPD fährt immer schneller ihrem Eisberg entgegen.

RE: Kurzer Prozess | 26.11.2018 | 19:34

Schon wieder soll das Putin gewesen sein? Mir fehlen die Worte. Was machen wir nur wenn der nicht mehr da und den ganzen Mist den wir selbst fabrizieren selbigem nicht mehr in die Schuhe schieben können? Ah ja wir haben ja noch Trump, das ist auch ein böser.

RE: Das nennt man wohl Realpolitik | 20.11.2018 | 21:25

Stellen wir uns vor die Grünen wären alle in einem Haus, wie würde es da zugehen.Ganz unten im Keller das Archiv,(Pazifisten, Menschenrechtler, standfeste Ökologen und Linke) selten besetzt, da Personalmangel. Parterre: Empfang, kann jeder kommen,ist für alles und jeden einer da.(Sehr hohes Personalaufkommen). 1.Stock: Abteilung für Russlandbashing und Atlantikbrückenbetreuung(Achtung sehr aggressives Personal). 2.Stock: Lobbybetreuung für alles und jeden( alle maßgebenden Grünenpolitiker haben dort ein Büro) 3.Stock: Abwehr subversiver Elemente wie Pazifisten,Ökologen,Linke Ökonomen, Russlandversteher, Linke im Allgemeinen, Gegner der weitverbreiteten Macronhuldigung,Gegner der neoliberalen Marktökonomie und Grünenwähler die wirklich noch grün waren. Es gibt auch noch einen vierten Stock, aus dem man sich stürzen kann wenn man dem Schleim der vom Parterre aus durch die Stockwerke kriecht nicht mehr ausweichen kann.

ps: Das Haus befindet sich natürlich in bester Lage ,ist nicht besetzt und alternative Wohngemeinschaften sind selbstverständlich verboten. Transparente vor den Balkonen und Fenstern sind nicht gestattet und werden kostenpflichtig entfernt.