Feindesliebe

nicht selbstverständlich Feindesliebe ist durchaus nicht selbstverständlich, aber notwendig, um Schlimmeres zu verhindern.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Zuerst bekämpft man Feinde.

Dann fängt man an, Freunden zu misstrauen.

Zuletzt kann man sich selbst nicht mehr ausstehen.

14:46 10.03.2016
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von