Am Ende haben alle irgendwie gewonnen

EM Die Titelkämpfe der Minderheiten lockten 19 Teams aus zwölf Ländern in die Lausitz.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Nicht immer ist es erforderlich, sich grundsätzliche Gedanken im Umkreis von Fußball zu machen - zur Nation, zum Rassismus und zum Schwulsein. Und nicht immer muß auf das Bremspedal getreten werden, wenn Fußball und Deutschland in einem unmittelbaren Zusammenhang genannt werden.

19 Mannschaften haben gerade in der Lausitz um den Titel der EUROPEADA gespielt. Dazu ist hier:

http://www.dradio.de/aktuell/1792135/

ein interessanter Bericht zu lesen, der keine hohen xenophilen oder internationalistischen Ansprüche begründen will, sondern nur Einblick in ein Stück Alltag gibt, der mir sympathisch, lebenswichtig und damit auch unverzichtbar ist.

06:43 23.06.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

heidenplejer

blauer Himmel, blaue Wogen, Rebenhügel um den See
Schreiber 0 Leser 1
heidenplejer

Kommentare 2

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community