Heidi_bi.

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Kein Spenderorgan für behindertes Kind | 03.08.2014 | 20:28

Oh ja @MOMOF2BOYS , man sollte mit Herz und Verstand handeln. Und wenn man das tut bleibt meines Erachtens nur eine Option : Eren auf die Spenderliste zu setzen !

RE: Kein Spenderorgan für behindertes Kind | 03.08.2014 | 12:42

Je mehr ich über das Ganze nachdenke sieht es für mich nach großer Geldgier seitens der Klinik aus. Erst wird der kleine Junge mit seinen verzweifelten Eltern nach Deutschland gelockt ( sorry, aber ohne den Anruf des Arztes aus der Giessener Klinik in der türkischen TV Show wäre Eren sicher nicht nach Hessen gekommen ), und "natürlich" müssen sie VOR der Behandlung eine mehrfach steigende hohe Summe bezahlen,letztendlich 400.000 Euro ! Was wäre gewesen wenn man Eren sofort aufgenommen hätte und nicht erst auf die vollständige Zahlung bestanden hätte ???Dann wäre Eren auf der Liste !!!

RE: Kein Spenderorgan für behindertes Kind | 03.08.2014 | 10:51

Der Artikel ist sehr gut geschrieben. Dafür von mir 5 *****

RE: Kein Spenderorgan für behindertes Kind | 03.08.2014 | 10:45

Sehr gute Fragen @CHRISTANBERLIN. Ob COLUMBUS darauf eine Antwort gibt ? Ich glaube es kaum.....