RE: Die Immobilienwirtschaft muss sich beteiligen | 30.03.2020 | 18:20

Wenn ich das richig sehe, dann bekommen fast alle Unterzeichner ihr Gehalt aus Steuergeldern. Ihr könntet also leicht eine Initiative bilden mit dem Titel, staatlich alimentierte Großverdiener gründen Spendenfond für arme Mietschuldner?