Lieder, die wieder täglich zu singen sind

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Ein Antikriegslied aus dem anderen Amerika.

Portland Town

I was born in Portland Town,
I was born in Portland Town
Yes I was, yes I was.
In Portland Town, da wurde ich geborn.
In Portland Town, da wurde ich geborn.
Da war ich klein, da war ich Kind.

I got married in Portland Town,
I got married in Portland Town
Yes I did, yes I did.
Ich hab mich dann verliebt in Portland Town.
Ich hab mich dann verliebt in Portland Town.
Die Schönste dort - wurd' meine Frau.

I had children, one, two and three,
I had children, one, two and three.
Yes I did, yes I did.
Wir hatten Kinder, eins, zwei und drei.
Wir hatten Kinder, eins, zwei und drei.
Wir waren glücklich, mit allen drei.

They sent my children off to war.
They sent my children off to war.
Yes they did, yes they did.
Sie schickten meine Kinder in den Krieg,
sie schickten meine Kinder in den Krieg.
Erzählten was - von Gerechtigkeit und Sieg.

They killed my children, one, two and three.
They killed my children, one, two and three.
Yes, they did, yes they did.
Sie brachten meine Kinder alle um,
Sie brachten meine Kinder alle um.
Sag warum, frag warum.

Aint gonna have no children anymore,
aint gonna have no children anymore.
Nevermore, nevermore.
Ich werde niemals wieder Kinder ha'm,
ich werde niemals wieder Kinder ha'm
Sie liegen weit fort - tot und begraben.

I was born in Portland Town.
Ich kam zur Welt in Portland Town.



Derroll Adams (27.11.1925 - 10.11.2000)
add. german lyrics: Hermanitou
Eine sehr gute Version ist von Colin Willkie und Shirley Hart auf der LP "Morning" zu finden.

08:09 23.04.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Hermanitou

Der Erleuchtung ist es egal, wie Du sie erlangst.
Schreiber 0 Leser 0
Avatar

Kommentare 18

Avatar
Avatar
b-v- | Community
Avatar
Avatar