HerrBrand

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Der Minarett-Streit | 10.12.2009 | 17:36

Mir fällt bei diesem Beitrag, sowie auch bei allen andern die ich inletzter Zeit gelesen, gehört und gesehen habe, das immer nur dargestellt wird.
es wird nur aufgezeigt was falsch ist und was nicht. Was andere falsch amche und was daraus resultieren wird. Doch nie nimmt jemand Stellung und nennt das eigentlcih Problem mal beim Namen.
Wie im ersten Kommentar hier geschrieben steht, Religionen zu verbieten, das grenzt für mich schon an Unwissenheit. Doch das ist ein anderes Thema.
Es muß mal ganz klar getrennt werden zwischen Religion und Gesetzt!
Und darin liegt das eigentliche Problem begraben.
Ich habe nichts gegen den Islam oder eine andere Religion, solange sie sich in den Grenzen der Gesetze des Landes bewegt in dem sie gelebt wird.
Religion ist kein Gesetzt!
Und dann muß noch ganz klar getrennt werden Kultur und Gesetzt.
Zwangsehen und Beschneidungen werden nicht von der Religion vorgeschrieben. Dies sind alte eingefahrene kulturelle Riten. Hier muss Aufklärung betrieben werden.
Und hier weiß ich von was ich rede, denn ich habe lange genug in dem Bereich gearbeitet.
Integration heißt für alle Beteiligten sehr viel Arbeit und Energie. Aber auch Konsequenzen und manchmal auch unspektakuläre Entscheidung.
Es geht nur miteinander und nicht im Alleingang!!!!
Was den angesprochenen Terrorrismus betrifft.
Jedwede Art von politischer, religiöser oder anderweitiger Gruppierung kann Terrorrismus hervorrufen und ist somit kein "Islamproblem".
@Baszlo
Zitat:"...Abendländische Toleranz? Das heisst ja wohl nicht, dass wir jede Rückständigkeit und jeden Aberglauben tolerieren müssen!...."
Diese Haltung ist meiner Meinung nach arrogant und ignorant!
Denn Sie sagen damit nur, daß man einen Menschen der aus Unwissenheit etwas tut nicht tolleriert werden darf und verboten werden muss.
Das klingt nicht sehr gut.
Egal wie wir es drehen und wenden, wir alle Leben auf diesem Planeten und keiner von uns ist besser oder schlechter.
Und wer das von sich behauptet, der hat nicht verstanden was ein Leben Wert ist!