Henning

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Köhler macht uns zum Horst | 04.06.2010 | 13:49

Es ist ein Zeichen für die Orientierungslosigkeit und Zerissenheit unserer politischen Schicht, dass sie in der derzeitigen existentiellen Finanzkrise nicht in der Lage war, sich hinter dem Bundespräsidenten Horst Köhler zu versammeln, der ein ausgewiesener und seriöser Finanzfachmann ist. Hier hätte man ihm Raum für die moralische Führung geben können, die doch immer Kennzeichen des Amtes des Bundespräsidenten war. Niemand kann behaupten, dass Horst Köhler zu diesem Thema geschwiegen oder sich dieser wichtigen Rolle entzogen hätte.