Masch

Fraktions-Geschäftsführer / Kreisverbands-Geschäftsführer GRÜNE Kreis Wesel
Masch
RE: Wahl-O-Leaks | 22.08.2016 | 21:07

Liebe Frau Käppeler,

mit zeilenweise steigender Freude habe ich Ihren Erklärungsversuch zur für viele überraschenden Wahl-o-mat Empfehlung ‚Piratenpartei‘ gelesen und mich über das – doch hoffentlich so gemeinte – Lob gefreut, Piraten hätten den Wahl-o-mat gehackt.
Einer Kulturredakteurin, die einen pfiffigen Trick (hack) thematisiert und ihn somit zum Kulturgut adelt, die die unscharfen Teaserbilder des Piratenblogs als Understatement aufdeckt und die sich einen zärtlichen Kosenamen (Cyber-Ork) für den Spitzenkandidaten Bruno Kramm der Piratenpartei ausdenkt, wünsche ich mehr Zeilen im Freitag.

Dem Team der Bundeszentrale und der Berliner Landeszentrale für politische Bildung rufe ich auf diesem Wege zu: „Don’t worry. Eure Fragen und die Antworten sind auch ohne Hack echte Entscheidungshilfen. Weiter so.“

Herzlich,
Manfred Schramm
Politischer Geschäftsführer
Piratenpartei Deutschland
Landesverband NRW