Dulcinea

"Komm mit" sagte der Esel "etwas besseres als den Tod finden wir überall!" (Gebr. Grimm)
Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Emscherententier | 21.06.2011 | 12:18

@ por:

gern geschehen, Google ... ;-)

RE: Handverlesen | 21.06.2011 | 10:54

Tja, Werbung im Fernsehen ist wie Aroma im Essen ...

RE: Handverlesen | 21.06.2011 | 10:49

Hallo Claudia

"Bei Nahrungsmitteln kommt noch etwas Anderes hinzu: Die Geschmackskonditionierung in der Kindheit."

Das geht sogar soweit, dass es jetzt schon Produkte für Schwangere gibt, die Aromen enthalten, damit schon das ungeborenene Kind auf einen bestimmten Geschmack programmiert wird. Dann ist die Kette lückenlos bis hin zur "Kindermilch"! Das muss man sich mal vorstellen: Rohmilch darf man nur verkaufen mit dem Hinweis, dass sie abgekocht werden soll/muss, aber der Industriemist darf unbesehen verkauft werden! Ich kenne übrigens nur sehr wenige Kinder, die Rohmilch mögen ...

RE: Handverlesen | 21.06.2011 | 09:41

Guten Morgen Baphomed,

danke für die Tips. Ich lasse mich auch nicht beirren und koche weiter Marmelade und dergleichen. Ich nehm immer ein paar wilde Erdbeeren, gegen die kann keine Chemie anstinken! Aber sie ist nicht unumstritten. Nicht jeder unserer Bekannten und Freunde schätzt sowas wirklich. Das gilt übrigens auch für die Milch und den Käse. Industriefraß steht bei vielen deutlich höher im Kurs!

Einen frischen Sommeranfang wünscht

Dulcinea

RE: Handverlesen | 20.06.2011 | 21:12

Die stellen das nicht her, weil das nicht geht.

Selbstgemachte Marmelade schmeckt einfach nicht so erdbeerig wie Industrieaufstrich, weil Erdbeeren zwar intensiv schmecken, aber nicht in der Marmelade (weil das Fruchtmus ja mit Zucker gestreckt werden muss - im besten Falle im Verhältnis 3 zu 1). Wir mögen es eben gern süß oder salzig und weil wir das von klein auf mampfen, schmeckt vielen die Natur schon gar nicht mehr so gut wie der Industriefraß.

Immerhin muss man denen zu Gute halten, dass sie sich mit den Formulierungen Mühe machen. Gekauft würde der Dreck wahrscheinlich auch so.

RE: Emscherententier | 20.06.2011 | 20:45

@ por

da vermutest Du ganz richtig: sorry heissat.

RE: Emscherententier | 18.06.2011 | 01:13

Ausnahmsweise will ich mal nicht so sein.

@por: dann schlaf ma gut und morgen nich so viel rabotti! Außerdem wer geht denn am Samstach auffe Arbeit?

RE: Emscherententier | 18.06.2011 | 00:58

Ertappt!

Aber wenn schon , dann Ayshe, bitte!

RE: Emscherententier | 18.06.2011 | 00:38

Hallo auch,

sind das echt echte Enten und kein Mutantengeflügel? Ich mein, die Emscher ist ja nicht überall renaturiert und sieht in Teilen immer noch aus wie eine Köttelbecke und nicht wie'n Fluss ...

Glück auf!