Sehnsucht mit Zitrone

JAMMERLATEIN Das Debüt des israelischen Autors Yossi Avni: "Der Garten der toten Bäume"
Exklusiv für Abonnent:innen

Wenn Blicke wirklich töten könnten, gäbe es bald keine Schwulen mehr. Kaum eine soziale Gruppe, in der der kurze markierende Blick, das flüchtige Signal eine so grosse Rolle spielen. Eine grosse Rolle spielen Blicke auch in Jossi Avnis Liebesroman Der Garten der toten Bäume: "Welche Empfindungen durchliefen mich, als sein Blick mich absichtslos überflutete; trübes Olivgrün war darin, der Geschmack süßen Zitronentees, die angenehme Berührung einer Winterdecke und der Geruch von Haarsträhnen auf der Brust eines nassen Körpers, und diese Empfindungen durchströmten mich in bruchstückhaftem Durcheinander, ohne sich zu Wörtern zu fügen." Wie bei dem kleinen Angestellten, der von seinem Büro einen Arbeiter i