„Beim Klimawandel sind wir Täter und Opfer“

Interview Sven Plöger ist Wettermoderator und sorgt sich um die Umwelt. Von Inlandsflugverboten hält er allerdings wenig
Exklusiv für Abonnent:innen | Ausgabe 41/2020

Egal ob man ihn am Bildschirm sieht oder am Telefon hört: Sven Plöger gibt sich viel Mühe, seine Lieblingsthemen Wetter und Klima zu erläutern. Im Gespräch vergewissert er sich mehrmals, ob alles verstanden wurde.

der Freitag: Herr Plöger, Ihr Buch „Zieht euch warm an, es wird heiß“, stand auf Platz eins der „Spiegel“-Bestsellerliste. Haben Sie ein schlechtes Gewissen?

Sven Plöger: Sie meinen, weil man mir unterstellen könnte, ich sei jetzt eine Art Krisengewinnler beim Thema Klimawandel?

Eher aufgrund der verbrauchten Ressourcen für die gedruckten Buchseiten.

Da habe ich kein schlechtes Gewissen. Sicher wird dafür eine Ressource verwendet und die sauberste Lösung wäre, dass man gar nichts veröffentli