Ein Stück vom Himmel

EB | Ein Stück vom Himmel

Kino "Bohemian Rhapsody" ist zwar keine begnadete, aber doch eine sehenswerte Annäherung an Freddie Mercurys Passionsweg

Virale Magistralen

EB | Virale Magistralen

Antirassismus Wir haben gigantische Mobilisierungswellen gegen Rassismus, zugleich beobachten wir politische Entscheider, die den außerparlamentarischen Protest ignorieren

Nicht verhandelbar

EB | Nicht verhandelbar

Literatur Oliver Polak hat ein Buch geschrieben, in dem er „die feine Linie zwischen Israelkritik und Antisemitismus” nachzeichnet. Sein Fazit: Judenhass hat sein Stigma verloren

Erschöpfter Verfolgungswille

EB | Erschöpfter Verfolgungswille

Literatur „Deutsches Haus“ - Annette Hess literarisiert in ihrem Romandebüt den ersten Auschwitz Prozess 1963 in Frankfurt am Main

Im Handgemenge der Zeit

EB | Im Handgemenge der Zeit

Antisemitismus "Wir erleben eine antisemitische Revolution " – Samuel Salzborn präsentierte sein Buch "Globaler Antisemitismus" in der Berliner Landeszentrale für politische Bildung

Ein Strauß voller Einwände

EB | Ein Strauß voller Einwände

Feminismus braucht Männer, schreibt Margarete Stokowski in den „letzten Tage des Patriarchats“

Die Grazien meines Vaters

EB | Die Grazien meines Vaters

Migration Vater kam aus der panarabischen Euphorie des Gamal Abdel Nassers – eines Omar Sharifs unter Weltgestaltern. Er kam aus der Zukunft nach Deutschland

Wie verhaftet man einen Präsidenten?

EB | Wie verhaftet man einen Präsidenten?

Gespräch Carla del Ponte und Joschka Fischer unterhielten sich an der Berliner Volksbühne über das syrische Desaster

Sprache und Herrschaft

EB | Sprache und Herrschaft

#AfricanBookFestival Minna Salami sagte: „Die Dekolonisierung des Denkens ist ein Prozess, an dem die multinationalen Konzerne als die Erben der Kolonialmächte kein Interesse haben.“

EB | Früh abgeklärt

Tomas Venclova stellte in der Kreuzberger daadgalerie sein neues Buch „Der magnetische Norden - Gespräche mit Ellen Hinsey. Erinnerungen“ vor