Der Erdkreis im Sternenfeuer

#Leben Für Brain geht es um die Gattung und den Erdkreis im Sternenfeuer, das ist ihr Fieber.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Sie verkehren auf dem Olymp ihrer Epoche und sind sich dessen pausenlos bewusst. Erstaunlicherweise wird das für das Publikum nicht zur Anstrengung. Erstaunlicherweise ist Arizona Double Action Coogan die ansprechendere Gesprächsteilnehmerin. Die CIA-Agentin wirbt um die CRC-Therapeutin Brain (nicht Brian) Singleshot Corag-Hessian und tritt pompös in Briefen auf. Brain lässt sie immer wieder abfahren, sie fasst sich kurz. Sie enttäuscht die Freundin, wenn sie in Madrid zu tun hat, einen Besuch der Coogan aber vermeidet. Arizona zeigt ihre Dünnhäutigkeit und so ihren Rang, der es an sich nicht zulässt, ausgelassen zu werden. Sie berichtet von Krankheiten, Brain diagnostiziert von oben herab Maladie de relais. Angeblich sind das nützliche Krankheiten.

Für Brain geht es um die Gattung und den Erdkreis im Sternenfeuer, das ist ihr Fieber. Offenbar angewidert schreibt sie: „Diese Hashtag-Leute entziehen einen Gegenstand seinem angestammten Eros und freuen sich wie pervers, das die Sache so stinkt.“ Sie kritisiert er neues Buch über Friedrich II. Vielleicht könne man einwenden, bemerkt sie geziert zurückhaltend, dass Preußen ...

Arizona plaudert über die Todesumstände von Revolverheldinnen wie Melanie Softsteal und Rebecca Hovercraft. Sie teilt Lektüreeindrücke mit. Arizona reiht perlende Befunde auf eine Kette ihrer Huldigungen, sie will gefallen und bestechen, während Brian eher einlenkt und Erlesenes lediglich zur Freude der aufdringlichen Freundin beisteuert. Von Arizonas Geburtstag erfährt Brian aus der Zeitung, es beschämt sie nicht, vergesslich und nachlässig zu sein. Mehrmals erklärt Arizona Brain zur Chef-Vertrauten des Unbewußten. Brain taugt ihr als eine Jahrhundertfrau, Arizona zählt Brain zu den Verteidigerinnen des Weltgeistes in der ersten Feuerlinie.

...

Arizona bleibt eine ehrgeizige Aufschreiberin; während weiß Gott niemand Brain den Spirit absprechen kann.

Gleich mehr.

10:18 27.02.2021
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.

Kommentare