Hessenmeister LXXXI

Kassel und der europäische Gedanke
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Herzog Friedrich Wilhelm von Braunschweig-Lüneburg-Oels gründet gegen den Willen des preußischen Königs Friedrich Wilhelm III. ein Corps, das gegen Napoleon auftritt und sich in englische Dienste stellt. Wir sehen einen Schwarzen Braunschweiger und seine Braut. Das Genre variiert Mitte des 19. Jahrhunderts liebeslyrisch Beliebtes.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/a/a6/John_Everett_Millais_The_Black_Brunswicker.jpg/330px-John_Everett_Millais_The_Black_Brunswicker.jpg

Bildnachweis: Wikipedia

Auch Hitler sprach von Europa als von einer gemeinsamen Aufgabe aller Europäer. Als er im Mai Dreiundvierzig Generalmajor v. Mensing das Eichenlaub zum Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes verlieh, schwärmte Hitler von Geländespielen mit schweren Waffen. Im Geiste Friedrichs habe v. Mensing, ein Nachfahre des kurhessischen Staatsschatzretters Johann Conrad Wilhelm Mensing (1765 - 1837) - Wilhelm I. von Hessen-Cassel verfügte vor seiner Flucht die Verbergung eines märchenhaften Vermögens in über hundert Truhen, die ihn schließlich vollständig im Prager Exil erreichten, eine logistische Leistung nicht zuletzt - Kurfürst Wilhelm, nicht, dass es noch ein Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation gegeben hätte, wozu also der Kurfürst? verfügte die Verbergung des Schatzes vor dem Zugriff Napoleons und dessen republikanischen Schergen im Habichtswälder Silbersee, der trockengelegt werden musste für die heimliche Bergung in einem besetzten Hessen, das soll man sich einmal zu Gemüte führen, wie viel Intelligenz, Findigkeit, Mut und restaurative Vaterlandsliebe bis zur Verbohrtheit, Wir erinnern an Wilhelm von Dörnberg, den Aufstandsdörnberg, dazugehörten, um sich dermaßen für einen Knilch ins Zeug zu legen, der auf die gekaufte Anrede königliche Hoheit bestand und die französischen Reformen nach Napoleons Niederlage und der Wilhelm’schen Wiedereinsetzung in Cassel als Regent zurücknahm, so dass das emanzipierte Bürgertum düpiert wurde, das S.K.H. aber auch nur für eine Fehlzündung der Geschichte hielt …

Und Hitler feierte von Mensings „fanatischen Widerstand (im Geiste Friedrichs, wie gesagt) gerade in der Stunde der Gefahr gegen eine zahlenmäßig erdrückende Übermacht an Menschen und Panzern, die aus der Steppe vorbrechend im blutigen Steppenspiel die europäische Freiheitsfront durchstoßen“ wollte.

Da war sie: die Beschwörung Europas in deutscher Not. Inzwischen war die Rede nicht mehr von glorreichen Vorstößen, sondern von schwierigen Absetzbewegungen, die Mensing zwangen, sein überragendes militärisches Können unter Beweis zu stellen.

Es ging darum: sich vom Feind zu lösen, bei Elista aus der Jaschkulstellung, beim Manytschuübergang, bei Sporny und in Manytschkaja.

Mensings am Brückenkopf von Sporny stehende motorisierte Infanterie-Division sollte die ostwärts von Rostow im Raum Krassny Manytschkaja über den Manytsch durchgesickerten Feindkräfte zurückwerfen. Im dichten Schneetreiben und starken Frost trat die Truppe schmal und tiefgegliedert zum Angriff an. Während Mensing aus kleinen Verhältnissen stammte, der Vater seines einzigen berühmten Ahnen war in Rinteln an der Weser Schmied gewesen, stand dem Generalmajor zur Seite ein Mann von fürwahr edler Abstammung, ein von Dörnberg nämlich. Dieses Geschlecht zählte zum hessischen Uradel, Wir wollen das vertiefen, die Dörnbergs gehörten an der Althessischen Ritterschaft. Zu der Zeit als der alte Husar Mensing einen Staatsschatz rettete, ritt Wilhelm von Dörnberg mit Friedrich Wilhelm von Braunschweig-Lüneburg-Oels gegen Napoleon. In zeitgenössischen Darstellungen ist das Braunschweiger Corps ein Rebellenhaufen, der Furore machte und Mode stiftete. Als Black Brunswickers standen die Herzöglinge in britischen Diensten. Der Witz dabei: Napoleon hatte Wilhelm von Braunschweig aus dem Sattel seiner Amtsgewalt gehoben und das Herzogtum dem Königreich Westphalen zugeschlagen, dessen Regierungssitz Cassel war. In Europa gab es Kräfte bis nach Preußen, die mit Napoleons Neuordnung mehr anfangen konnten als mit den überkommenen dynastischen Karokleinlichkeiten, die Wilhelm von Braunschweig zum bedeutenden Spieler machten.

Morgen mehr.

10:30 14.11.2015
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.

Kommentare